HopfenfestGallimarktFreibadMuseum

 
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Stadtverwaltung Mainburg

Erster Bürgermeister Helmut Fichtner

Marktplatz 1 - 4
84048 Mainburg

Telefon (08751) 704 27

Telefax (08751) 704 25

E-Mail E-Mail:
www.mainburg.de

Öffnungszeiten:
Rathaus:
Montag - Freitag von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr
nachmittags von Montag bis Donnerstag - nach Vereinbarung

Bürgerbüro zusätzlich
Dienstag von 13:30 bis 16:00 Uhr
Donnerstag von 13:30 bis 17:30 Uhr

ACHTUNG:
Wegen der Corona-Pandemie gibt es aktuell nur Vorsprachen nach Terminvereinbarung!


Aktuelle Meldungen

Die Stadt Mainburg freut sich wieder über Christbaumspenden

(20. 10. 2020)

Hier ist wieder die Hilfe der Bürger gefragt. Wer sich bei den anstehenden Herbstarbeiten im heimischen Garten noch von dem einen oder anderen Baum trennen möchte, kann ihn gerne als „Christbaum“ der Stadt zur Verfügung stellen. Die Bäume werden von den Mitarbeitern des Bauhofs geschnitten und abgeholt; Voraussetzung ist lediglich die uneingeschränkte Zufahrt zum Baum. Für das Entfernen fallen keine Kosten an. Diese werden von der Stadt Mainburg getragen. Wer seinen Teil dazu beitragen möchte, kann sich an den Bauhof unter Telefon (08751) 876304 wenden.

Foto zur Meldung: Die Stadt Mainburg freut sich wieder über Christbaumspenden
Foto: Franns

Gartenwasserzählerstand online melden

(15. 10. 2020)

Anfang nächsten Jahres wird die Stadt Mainburg die Jahresrechnung für die Abwassergebühr erstellen.

Dazu ist die Ablesung der Zwischenzähler (Gartenwasserzähler) erforderlich.

Die Meldung des Zählerstandes ist ab dem 15.10.2020 bis 31.12.2020 möglich.

 

Den Zählerstand können Sie im Bürgerserviceportal online melden

Foto zur Meldung: Gartenwasserzählerstand online melden
Foto: Bürgerserviceportal

Bauleitpläne u. Bodenrichtwerte im Landkreis Kelheim

Großansicht: Hier finden Sie den Link zu sämtlichen Bauleitplänen und die aktuellen Bodenrichtwerte im Landkreis Kelheim.

 

Neue Broschüre

(11. 09. 2020)

Eine interessante Info-Broschüre vom LRA Kelheim zur Ausgabe an die Bevölkerung.

Thema: Wegweiser für Senioren und Menschen mit Behinderung

Trausamstage

Das Standesamt der Stadt Mainburg
bietet folgende Trausamstage an


Für   2 0 2 0


 

21. November 2020

 

12. Dezember 2020

 

31. Dezember 2020

 


 

Trausamstage

Für  2 0 2 1


 
16. Januar 2021
 
20. Februar 2021

 

20. März 2021
 
10. April 2021
 
15. Mai 2021
 
19. Juni 2021
 
17. Juli 2021
 
14. August 2021
 
18. September 2021
 
16. Oktober 2021
 
20. November 2021
 
18. Dezember 2021

 

Informationsblatt Trauung

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter

Tel.: 08751/704-76 oder 08751/704-77, sowie unter  .

 

 

Straßenreinhaltung - Rückschnitt von Hecken, Sträuchern und Bäumen

 

 

Das Ordnungsamt der Stadt Mainburg erinnert an die allgemeine Reinhaltungs- und Reinigungsverpflichtung von öffentlichen Straßen

 

 

Bei Kontrollen durch den Bauhof wird immer wieder festgestellt, dass viele Grundstückseigentümer ihrer Verpflichtung zur Straßenreinigung nicht im vorgeschriebenen Umfang nachkommen.

 

Gras und Unkraut beeinträchtigt u. a. die Funktionalität der Entwässerungsrinnen, wenn die Gehwege, Bordsteine und Straßen selten oder gar nicht gekehrt werden. Genauso weißt die Stadt Mainburg auf den Rückschnitt von Hecken, Sträuchern und Bäumen hin. Der Rückschnitt ist besonders wichtig, wenn durch Zweige die Sicht auf Verkehrszeichen beeinträchtigt oder verhindert wird. Mit Rücksicht auf Fußgänger und Radler sollten auch Zweige, die bei Regen tief auf Bürgersteige und Radwege hängen, regelmäßig gestutzt werden. Generell gilt: An Straßen muss unter Bäumen eine Mindestdurchfahrtshöhe von 4,50 Metern gewährleistet sein, über Geh- und Radwegen ist eine Höhe von 2,50 Metern erforderlich.

 

Das Ordnungsamt erinnert deshalb an die Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen. Danach müssen die Eigentümer von bebauten und auch unbebauten Grundstücken, grundsätzlich die angrenzende Straße bis zur Fahrbahnmitte sowie den Gehsteig oder Gehweg zwischen ihren Grundstücksgrenzen auf eigene Kosten reinigen.

 

Bei Nichteinhalten der Vorschriften kann eine Geldbuße festgesetzt werden.

 

 

Die vollständige Verordnung ist auf der Internetseite der Stadt Mainburg zu finden.

 

 

>>  Straßenreinhaltungsverordung

 

 

Foto zur Meldung: Straßenreinhaltung - Rückschnitt von Hecken, Sträuchern und Bäumen
Foto: Straßenreinhaltung - Rückschnitt von Hecken, Sträuchern und Bäumen

Änderung des Fahrplans der MVV

Aufgrund der Sperrung der B301 im Bereich Erlau, müssen die Linien 602 und 603 von Dienstag, 02.06.2020 bis vsl. Samstag, 31.10.2020 umgeleitet werden.


Die Umleitungsstrecke für die MVV-Regionalbuslinien 602 und 603 mit Verstärkern wird über Palzing und Haindlfing erfolgen.

Die meisten Fahrten verkehren im weiteren Verlauf über Untergartelshausen und bedienen im Stadtgebiet Freising die Haltestellen Camerloherstraße und AOK. An der Haltestelle Camerloherstraße besteht Umsteigemöglichkeit zum Stadtbus. In Fahrtrichtung Freising Bahnhof wird an der Haltestelle AOK nur zum Ausstieg gehalten.

Einzelne Fahrten verkehren über Tüntenhausen und bedienen im Stadtgebiet Freising die Haltestellen Steinpark und Kinikum Ost.

In Mainburg entfällt umlaufbedingt die Haltestelle Griesplatz. Stattdessen wird nur bis zur Haltestelle Mainburg Busbahnhof gefahren. Davon nicht betroffen ist der Schulverkehr, der nach wie vor bis Mainburg Schulzentrum fährt.

 

 

Absage von städtischen Veranstaltungen

Die Coronakrise hat für die Stadt Mainburg große Auswirkungen. Um den Auflagen der Bayerischen Staatsregierung gerecht zu werden und auch zum Schutz der Bürger, ist die Stadt Mainburg gezwungen, alle städtischen Veranstaltungen bis Ende 2020 abzusagen.

 

Dies sind

  • der Eisenmarkt am 10.05.2020
  • der Kirschmarkt am 12.07.2020
  • das Mainburger Hopfenfest vom 10.07. bis 13.07.2020 mit Oldtimertreffen
  • das 24-Stunden-Schwimmen vom 25.07. bis 26.07.2020
  • sowie das Altstadtfest vom 25.07. bis 26.07.2020.


Wir bitten die Mainburger Bevölkerung sowie das Umland um Verständnis für diese Maßnahmen

Untersuchung der Abwasserkanäle

Für die Bürger der Stadt Mainburg ist das Stadt Unternehmen Mainburg (SUM) für die Abwasser­entsorgung und die Abwasserkanäle im öffentlichen Bereich zuständig.

 

Zum Schutz der Umwelt ist das Stadt Unternehmen Mainburg verpflichtet, in regelmäßigen Abständen den Zustand der Kanäle zu untersuchen. In Mainburg werden deshalb die Kanäle im Gebiet West (nördlich der Ingolstädter Straße) von September 2020 bis Dezember 2020 durch die Firma Kuchler im Auftrag des SUM untersucht.

 

Die Maßnahme umfasst neben den rund 10 km langen öffentlichen Kanälen und Schächten auch die ca. 1.200 Hausanschlusskanäle, d.h. die öffentlichen Abwasserleitungen zwischen Sammelkanal und der Grundstücksgrenze (oder bis zum ersten privaten Hausrevisions-schacht auf dem Grundstück). Die Grundstücksentwässerungsanlage, d.h. der weitere Verlauf der Abwasserleitungen auf den Grundstücken, ist nicht Bestandteil der Untersuchungskampagne.

 

Für die Untersuchung wird ein selbstfahrendes Kamerasystem in den Kanal eingeführt und der Zustand des Kanalnetzes durch optische Inspektion erfasst. Unmittelbar vor der Inspektion wird eine gründliche Reinigung der Kanäle mittels Hochdruckwasserspülung durchgeführt. Deshalb stehen während der Untersuchung meist zwei Fahrzeuge an den Kanalschächten - das Spül- und das Kamerafahrzeug. Mit der regelmäßigen Zustandserfassung der Kanalisation können Schäden früh erkannt und beseitigt werden. Damit wird für eine langfristig funktionsfähige und störungsfreie Abwasserbeseitigung gesorgt.

Während der Durchführung der Maßnahme kann es zu Unannehmlichkeiten kommen:

 

  • Die Reinigungs- und Inspektionsarbeiten können kurzzeitig den Straßenverkehr behindern.

     

  • Die Hausanschlusskanäle werden vom Kanal im Straßenbereich aus gereinigt. Dabei können vorübergehend unangenehme Gerüche entstehen. Diese können Sie aber nach der Inspektion durch kurzes Aufdrehen aller Wasserhähne und Betätigung der Toilettenspülung beseitigen.

 

Wir bemühen uns, die Arbeiten in den Hausanschlusskanälen vom öffentlichen Bereich aus durchzuführen und Sie dabei möglichst wenig zu stören. Es kann jedoch vorkommen, dass wir zur Inspektion in Einzelfällen auf Ihr Grundstück müssen. Die Fa. Kuchler wird hierfür selbstverständlich vorher Ihr Einverständnis einholen.

 

Die Fa. Kuchler wird Sie rund zwei Wochen vor der geplanten Inspektion in Ihrem Straßenzug nochmals mit einem Einwurfschreiben informieren.

 

Wir bitten Sie für ggf. auftretende Unannehmlichkeiten um Verständnis.

Foto zur Meldung: Untersuchung der Abwasserkanäle
Foto: Untersuchung der Abwasserkanäle

Abschnitte Zieglerstraße und Mitterweg gesperrt

Abschnitte Zieglerstraße und Mitterweg gesperrt!

 

Aufgrund von Kanalarbeiten ist die Zieglerstraße im Bereich der Hausnummern 56 – 64 und der Mitterweg ab der Hausnummer 30 vom 14.09.2020 bis zum 13.11.2020 voll gesperrt.

Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle freigegeben.

 

Die Bevölkerung wird um Beachtung gebeten!

Foto zur Meldung: Abschnitte Zieglerstraße und Mitterweg gesperrt
Foto: Abschnitte Zieglerstraße und Mitterweg gesperrt

Staatliches Bauamt investiert rund 6 Mio. Euro in Landkreis Kelheim

Das staatliche Bauamt in Landshut führt im Jahr 2019 einige Bau- und Sanierungsmaßnahmen im Landkreis Kelheim durch.

 

Die genauen Projekte sind in der Anlage ersichtlich.

Foto zur Meldung: Staatliches Bauamt investiert rund 6 Mio. Euro in Landkreis Kelheim
Foto: Staatliches Bauamt investiert rund 6 Mio. Euro in Landkreis Kelheim

Mainburg360.de

Tourismus-Information, Veranstaltungsinformationen, Online-Shops & vieles mehr

 

...weiter zu mainburg360

Foto zur Meldung: Mainburg360.de
Foto: Mainburg360.de

Neuer Flyer für Mainburg

Laden Sie hier unseren neuen Flyer herunter und erhalten Sie wertvolle Informationen zu Rad- und Wanderwegen, Parkplätzen, Veranstaltungen, unserer Innenstadt und vielem mehr! Den Download finden Sie unter "Downloads".

virtueller Stadtrundgang durch Mainburg

Digitale Tourismus-Information & vieles mehr auf

www.mainburg360.de


Im virtuellen Stadtrundgang der Stadt Mainburg können Sie neben Tourismus-Informationen (Parkplätze, Wander- und Radwege, Veranstaltungen, etc.) auch die Mainburger Einzelhändler und Unternehmen virtuell besichtigen und die Stadt aus einer Vogelperspektive mit zahlreichen Panorama-Aufnahmen erleben!

Stadtführungen in Mainburg

(20. 01. 2018)

Zum 60-jährigen Jubiläum der Stadterhebung feierte Mainburg nicht nur ein Altstadtfest, sondern bot auch erstmals Stadtführungen an. Die sechs Gästeführer luden alle Interessierten ein, zum Kennenlernen an einer kostenlosen, einstündigen Führung teilzunehmen.

Mehr als 50 Menschen kamen zum Treffpunkt an den Griesplatz und ließen sich in die Mainburger Geschichte entführen. Sie erfuhren, woher der Name Mainburg kommt, dass die Kirche mindestens fünf Vorgängerbauten hat und wo im Mittelalter die Stadtmauer verlief. Die ausgebildeten Stadtführer zeigten enge Gassen, erzählten von den Brandkatastrophen und der Hygiene im Mittelalter und wie sich Mainburg zur florierenden Kleinstadt entwickelte.

Die Stadtführungen bieten interessante Einblicke in die bewegte Geschichte der Hopfenmetropole, zu Kirchen und Wappen ebenso wie zu Brauereiwesen und dem Dreißigjährigen Krieg. Die Stadtführer zeigen dabei altbekannte Stellen aus neuen Blickwinkeln und führen in unbekannte Ecken der Altstadt.

Offene Stadtführungen finden in Zukunft jeden ersten und dritten Sonntag im Monat um 14 Uhr statt. Start ist an der Infotafel am Griesplatz, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Gebühr beträgt 3 Euro.

Die historische Stadtführung kann auch für Gruppen bis 25 Personen zum Preis von 60 Euro direkt bei der Stadt Mainburg gebucht werden unter:

 

08751/704-23
stadtfuehrungen@mainburg.de

Foto zur Meldung: Stadtführungen in Mainburg
Foto: Stadtführungen in Mainburg

Wo finde ich einen Defibrillator?

(18. 03. 2013)

Hier finden sie eine Liste der zur Zeit bekannten Standorte von Defibrillatoren im Stadtgebiet.

 

Aufstellung der Defibrillator-Standorte in Mainburg

 

Nr.

Firma

Adresse

Standort

zugänglich von-bis

01

Feuerwehr Mainburg

Bahnhofstr. 4a, 84048 Mainburg

Mehrzweckfahrzeug

Mo-Do  8.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr

Fr.         8.00 Uhr - 12.00 Uhr

Außer das Fahrzeug ist im Einsatz!

02

Feuerwehr Mainburg

Bahnhofstr. 4a, 84048 Mainburg

Feuerwehrhaus, EG

Mo-Do 8.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr

Fr.       8.00 Uhr - 12.00 Uhr

03

Firma Stangneth

Friedrich-König-Str. 2

84048 Mainburg

Büro

Mo-Fr. 8.00 Uhr -12.00 Uhr

04

Caritas Mainburg

Maurer-Jackl-Weg 10, 84048 Mainburg

Büro 1. OG

selbst nachfragen

05

Raiffeisenbank Mainburg

Bahnhofstr. 1, 84048 Mainburg

Vorraum

24 Std., 365 Tage im Jahr

06

Auto Köhler

Max-Spenger-Str. 11, 84048 Mainburg

Eingang

Mo-Fr. 8.00 Uhr - 19.00 Uhr

Sa.      8.00 Uhr - 16.00 Uhr

07

Rathaus Mainburg

Marktplatz 1-4, 84048 Mainburg

Bürgerbüro

Mo-Fr. 8.00 Uhr - 12.30 Uhr

Do.      13.30 Uhr - 17.30 Uhr

08

Freibad Mainburg

Am Sportplatz 1, 84048 Mainburg

Bademeisterraum

saisonabhängig

zu den normalen Öffnungszeiten

09

Sparkasse Mainburg

Marktplatz 7, 84048 Mainburg

Vorraum

24 Std., 365 Tage im Jahr

10

Fa. Wolf

Industriestr. 1, 84048 Mainburg

Empfang

Mo-Fr. 9.00 Uhr - 19.00 Uhr

11

Fa. Haix

Auhofstr. 10, 84048 Mainburg

Empfang

selbst nachfragen

12

Fa. Haix, Fabrikverkauf

Ebrantshauser Str. 6, 84048 Mainburg

Eingangsbereich

Mo-Fr.    9.00 Uhr - 13.00 Uhr

             14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Sa           9.00 Uhr - 13.00 Uhr

13

Dr. Bader, Allgemeinarzt

Bahnhofstr. 10, 84048 Mainburg

Empfang

Montag

7:30-12:00

   

17:00-19:00

Dienstag

8:30-12:00

   

16:00-18:00

Mittwoch

8:30-12:00

     

Donnerstag

8:30-12:00

   

16:00-18:00

Freitag

8:30-12:00

     

 

14

Dr. Pöschl, Zahnarzt

Bahnhofstr. 5, 84048 Mainburg

Empfang

Mo-Fr.           8.00 Uhr - 17.00 Uhr

15

Hallertauer Hopfenveredelung

Auhofstr. 16, 84048 Mainburg

1. OG Flur

selbst nachfragen

16

Steiner

Auhofstr. 18, 84048 Mainburg

 

selbst nachfragen

17

Injoy Fitnessstudio

Regensburger Str. 26, 84048 Mainburg

Anmeldung

Mo       07:00 - 22:00

Di, Do  09:00 - 13:00  16:00 - 22:00

Mi, Fr   08:00 - 22:00

Sa        14:00 - 20:00

So        10:00 - 17:00

 Stand: 18.03.2013

 

Unter "Downloads" gibt es die aktuelle Liste zum Ausdrucken.

Foto zur Meldung: Wo finde ich einen Defibrillator?
Foto: Wo finde ich einen Defibrillator?

Veranstaltungen in Mainburg
 
 
 
Kontakt
 

Stadt Mainburg

Marktplatz 1-4

84048 Mainburg

Tel.: 08751 704-0

E-Mail:

 

Rathaus Öffnungszeiten:
vormittags von Montag bis Freitag - 08:00 bis 12:30 Uhr

nachmittags von Montag bis Donnerstag - nach Vereinbarung

 

Bürgerbüro zusätzlich

Dienstag von 13:30 Uhr - 16:00 Uhr

Donnerstag von 13:30 - 17:30 Uhr

 

ACHTUNG:
Wegen der Corona-Pandemie gibt es aktuell nur Vorsprachen nach Terminvereinbarung!

 
 
 
 Schnellnavigation
Notruf Telefon Plan Suche

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz