HopfenfestGallimarktFreibadMuseum

 
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ukrainehilfe Mainburg

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

ich möchte Sie darüber informieren, dass in Mainburg aktuell über 30 geflüchtete Personen aus der Ukraine untergebracht sind. Im Gemeindegebiet Mainburg verteilt sich diese Zahl auf mehrere Standorte und es handelt sich hierbei vorrangig um private Unterkünfte.

 

 

Koordinatoren und Ansprechpartner für ehrenamtliches Engagement gesucht!

 

Die Stadtverwaltung erreichen immer wieder Anfragen, was Sie aktiv in der derzeit angespannten Situation der Flüchtlingshilfe für die betroffenen Menschen tun können. Für Ihre Hilfsbereitschaft und Solidarität danke ich Ihnen recht herzlich.

 

In einem ersten Schritt wollen wir Angebot und Nachfrage bündeln. Wir sammeln Hilfsangebote und -gesuche und möchten diese vermitteln.

 

Um die Koordination der Angebote und Gesuche zu erleichtern, sucht die Stadt Mainburg nach einem oder mehreren ehrenamtlichen Koordinatoren – auch gerne eine Gruppe von Personen.

Wenn Sie helfen wollen, können Sie dies mit einer einfachen E-Mail an tun.

Nachfolgend haben wir die wichtigsten Informationen zur Ukrainehilfe in Mainburg zusammengefasst. 

 

Helmut Fichtner

1. Bürgermeister

 

 

 

Informationen zur Ukrainehilfe Mainburg

 

Bitte klappen Sie die einzelnen Bereiche mit dem Pfeil rechts auf.

In welchen Bereichen sind persönliche Hilfen nötig?
  • Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache
  • Unterstützung bei Behördengängen und Arztbesuchen
  • Familienbetreuung und -patenschaften
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Hausaufgabenhilfe
  • Freizeitangebote
  • uvm.

 

Sie möchten helfen?

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, bitte ausschließlich per E-Mail an

Daneben danken wir schon jetzt für folgende, ergänzende Informationen:

  1. Sind oder waren Sie bereits ehrenamtlich tätig? Wenn ja, in welchem Bereich? 
  2. In welchem Bereich bzw. auf welchem Gebiet möchten Sie sich gerne engagieren?
    (Bitte kurz beschreiben, Bereiche siehe oben, gerne aber auch andere)
  3. Welche speziellen Kompetenzen haben Sie? Welche Fähigkeiten und Fertigkeiten möchten Sie einbringen?

 

Praktische Adressen und Ansprechpartner in Mainburg
  • WUM-Shop Mainburg
    Paul-Nappenbach-Straße 1
    84048 Mainburg
    ​​​​​​
    Website WUM-Shop

 

  • Caritas Kleiderkammer Mainburg
    Sozialzentrum Mainburg
    Maurer-Jackl-Weg 10, Keller

    Öffnungszeiten
    jeden Donnerstag von 18.00 - 19.30 Uhr

    Kleiderannahme
    jeden Dienstag von 18-19 Uhr
    jeden Donnerstag von 17.30 - 19.30 Uhr

    ​​​​Caritas Kelheim Kleiderkammer

 

  • Mainburger Tafel
    des Caritasverband für den Landkreis Kelheim
    Straßäcker 1
    84048 Mainburg

    zusätzlicher Ausgabetermin für Geflüchtete aus der Ukraine
    jeden Dienstag 16.00 Uhr

    Spendenannahme haltbarer Lebensmittel
    jeden Dienstag 17.00 Uhr
     

 

 

 
Registrierung / Verfahrensablauf
für ukrainische Flüchtlinge in Mainburg
1. Online Registrierung beim Landratsamt Kelheim

 

Bitte registrieren Sie sich umgehend unter folgendem Link:
https://www.landkreis-kelheim.de/leben-arbeiten/ehrenamt/hilfe-fuer-dieukraine/selbstmeldungen-von-kriegsfluechtlingen-aus-der-ukraine/

 

Bei der Registrierung muss zwingend der Reisepass/Personalausweis hochgeladen werden. Im Anschluss sendet Ihnen das Landratsamt den Ankunftsnachweis zu. Mit diesem sind Sie berechtigt, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz zu beantragen.

 

2. Anmeldung bei der Meldebehörde

 

Bitte melden Sie sich umgehend persönlich nach Terminvereinbarung unter

Tel. 08751 / 704-0 im Bürgerbüro an.


Hierzu bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • Pass/Personalausweis
  • Geburts- / Heiratsurkunden, wenn vorhanden
  • Wohnungsgeberbescheinigung
  • Ausgefüllter Fragebogen mit ukrainischen Übersetzungen

 

3. Antragsstellung Asylbewerberleistungen

 

Den Antrag auf Leistungen erhalten Sie im Original im Bürgerbüro Mainburg und ist dort ebenfalls zur Bestätigung sowie zur Weiterleitung an das Landratsamt wieder abzugeben.

 

Beizufügen sind:

  • Kopie des Pass/Personalausweises
  • Kopie der Geburts- / Heiratsurkunden wenn vorhanden
  • Kopie der Wohnungsgeberbescheinigung
  • Kopie der Meldebestätigung
  • Ggf. Beherbergungsvereinbarung

 

 

Zuständiger Sachbearbeiter bzgl. Asylbewerberleistungen:

Landratsamt Kelheim
Herr Grünbeck
Telefon: 09441/2075232
Email:

 

 

Downloads

 

 

 

FAQ des Landkreis Kelheim
Der Landkreis Kelheim informiert unter folgendem Link über Fragen und Antworten u.a. zu den Themen Hilfsangebote von Bürgern, Selbstmeldung von Flüchtlingen und vielen weiteren Themen, die mit Hilfen für die Ukraine in Verbindung stehen:
 
 
Ukraine Hotline Bayern
Hilfetelefon zu Fragen rund um den krieg in der Ukraine

 

Das Hilfetelefon bietet Unterstützung, wenn der Kontakt zu nahestehenden Menschen aus der Ukraine verloren ging, Informationen zur aktuellen Situation in der Ukraine oder den Nachbarstaaten benötigt wird oder hilfsbereite Bürgerinnen und Bürger sich engagieren wollen.


Als Erstanlaufstelle nimmt das Hilfetelefon die Anliegen sowie Sorgen und Ängste der Anrufer entgegen und vermittelt schnell und unkompliziert an die zuständigen Stellen weiter. Fragen zum Ausländerrecht oder zur Möglichkeit einer Unterkunft von Flüchtlingen werden ebenfalls an die zuständigen Stellen der Ausländerbehörde oder Unterbringungseinrichtung verwiesen. Auch gibt das Hilfetelefon wichtige Erstinformationen zu Spendenkonten oder möglichen Anlaufstellen für Sachspenden.


Erreichbar ist das Hilfetelefon unter der Nummer

089 / 544 97 199

Montag bis Freitag von 8 – 20 Uhr

Samstag und Sonntag von 10 – 14 Uhr

 

oder per Email an


Weitere Informationen zum Hilfetelefon sowie zu weiteren Hilfen finden Sie hier: https://www.stmas.bayern.de/bayern-hilft.php

​​

Private Hilfsangebote für Geflüchtete - 
Unterstützung bei der Vermittlung in Wohnraum
Die dramatischen Entwicklungen in der Ukraine und die damit einhergehenden Fluchtbewegungen machen deutlich, dass für Menschen, die aus der Ukraine fliehen und in Bayern Zuflucht suchen, dringend Unterkünfte benötigt werden. Neben staatlichen Asylunterkünften stellt privater Wohnraum eine wichtige Form der Unterbringung dar.

 

Das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration ermöglicht es deshalb seit vergangenem Freitag, auf www.ukraine-hilfe.bayern.de unkompliziert private Hilfsangebote über ein Webformular zu hinterlegen.

 

Neben Wohnungsangeboten können hier auch Angebote für Dolmetscher / Sprachmittler und Transportdienstleistungen hochgeladen werden.

 

Informationen zum Engagement als Willkommenskraft
für geflohene Kinder und Jugendliche aus der Ukraine
Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus informiert auf der folgenden Seite zu möglichen Aufgaben und zum Engagement als Willkommenskraft:
 

 

Hilfreiche Seiten der Bundesministerien
des Inneren und der Integration
Die Ministerien informieren auf folgenden Seiten zu Einreise aus der Ukraine:
 

 

Informationen zu Notruf und Sirenensignalen für geflüchtete aus der Ukraine

Der LFV Bayern stellt Informationsmaterial für Geflüchtete aus der Ukraine zu Notruf und Sirenensignalen der Feuerwehr in Bayern bereit.

 

Mit Informationen zu Notruf und Sirenensignalen in Bayern möchten wir einen Beitrag dazu leisten, dass sich bereits aus der Ukraine eingetroffene Geflüchtete in Bayern sicher fühlen und Verunsicherungen aufgrund der persönlichen Kriegserlebnisse durch die Sirenensignale möglichst reduziert werden. 

 

Weiterführende Informationen: https://www.lfv-bayern.de/aktuelles/informationen-zu-notruf-und-sirenensignale-fur-gefluchtete-aus-der-ukraine/

 

Notruf und Sirenensignale Bayern - 2

 

Notruf und Sirenensignale Bayern - 3

 

Notruf und Sirenensignale Bayern - 4

 

 

 

 
 Schnellnavigation
Notruf Telefon Plan Suche

 

 
 
Startseite     Kontakt     Login     Impressum     Datenschutz